Über mich

    Audrey Tudisco
20141027_183307

Im Herbst 2012 habe ich per Zufall das Video der kleinen Saya gesehen, die nach einem schweren Autounfall (in einem vorwärtsgerichteten Kindersitz) gelähmt im Rollstuhl sitzt. Zu dem Zeitpunkt war ich gerade auf der Suche nach einem Folgesitz für nach der Babyschale für meinen zweiten Sohn. Aufgrund dieses Videos habe ich angefangen, mich über Reboarder zu informieren – was aber gar nicht so einfach war. Im Internet fand ich fast gar keine Infos zum Thema und in den schweizer Babyfachmärkten stiess ich auf Unwissen und grosse Fragezeichen. 😉 Schlussendlich wurde ich in Deutschland fündig und habe den BeSafe Izi Combi X3 gekauft.
Mich hat das ganz schön genervt, dass man über das Thema Reboarder in der Schweiz einfach keine Infos bekommen hat und dass es sie schlichtweg nicht zu kaufen gab.
Zufällig habe ich einen Aufruf von Carola Repky gelesen, die Leute suchte, um ein Netzwerk von Reboard-Kindersitzberatern aufzubauen. So war ich quasi von Anfang an dabei und wir haben ein tolles Netzwerk aufgebaut, welches ich in der Zwischenzeit als Geschäftsführerin und Inhaberin führe.
Ich habe ganz klein angefangen mit zwei Reboardermodellen und habe mein Sortiment stetig erweitert, sodass sich jetzt für praktisch jeden Fall eine Lösung finden lässt. Ich berate meine Kunden mit sehr viel Freude und Überzeugung und finde es so toll, die vielen positiven Feedbacks und Fotos der kleinen Reboarderfahrer als Dank retour zu bekommen. 🙂 An dieser Stelle mal ein grosses MERCI an alle meine Kunden 🙂

20161119_11164720161119_21040120161119_111720

20161119_111710

20161119_111738 20161119_111730